Top Lernmanagementsysteme (LMS)?

Das Portal TrainingIndustry.com hat die Liste der “2019 Top Learning Portal/LMS Companies” veröffentlicht.

Nach Angaben des Portals wurde dabei nach folgenden Kriterien unter Firmen ausgewählt, die einen Eintrag in die Liste beantragt haben.

Selection of the Top 20 Learning Portal/LMS Companies was based on the following:
– Quality of learning portal/LMS user and administrative features
– Industry visibility, innovation and impact
– Number and strength of clients
– Geographic reach
– Company size and growth potential

https://trainingindustry.com/top-training-companies/learning-technologies/2019-top-learning-portal-lms-companies/?utm_medium=email&utm_campaign=trainingindustry&utm_source=weekly&utm_term=cta

Die Aufnahme in die Liste erfolgt ohne ein Ranking der besten Systeme und ohne eine detaillierte Übersicht ihrer Stärken und Schwächen. So wird nicht einmal erklärt, zu welchem Grad die Systeme die angeführten Kriterien erfüllen.

Ebenso erstaunlich ist dann auch, dass etablierte Systeme wie z.B. Brightspace von D2L auf einer gesonderten “Watchlist” auftauchen.

Fazit: In der veröffentlichten Form ist die Liste für Unternehmen auf der Suche nach einem LMS praktisch nutzlos.
Steht die Suche noch ganz am Anfang, bleibt eine Liste mit Namen ohne Eigenschaften.
Wenn schon eigene Anforderungen an ein System formuliert sind, finden sich hier keine Daten für einen Abgleich.