Sie haben regelmäßig Unterweisungen Ihrer Mitarbeiter/-innen durchzuführen, aber es ist schwierig alle an einem Tag und an einem Ort zusammenzubringen?

Sie wollen Ihren Kunden Ihre Produkte 24/7 demonstrieren und die Kunden im Umgang mit den Produkten schulen?

Dies sind nur einige von unzähligen Beispielen, in denen Sie mit Online-Kursen Probleme lösen können.

Meine Dienstleistungen für Sie dabei sind:

  • Wir ermitteln zusammen Ihre Bedarfe.
  • Ihren Bedarfen entsprechend, berate ich Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten diesen mit Online-Kursen zu begegnen. Dazu gehört die Betrachtung der Didaktik genauso wie die der Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Möglichkeiten.
  • Ich erstelle die Kurse für Sie.
  • Anschließend schule ich Ihr Personal z.B. in der Personalabteilung oder im Marketing im Umgang mit den Kursen.
  • Ihrer IT stehe ich als Ansprechpartner bei der Implementierung z.B. hinsichtlich Datenschutz oder notwendiger Technik zur Verfügung.

Fallbeispiel 1:
Eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit mehreren Niederlassungen und daraus resultierend zahlreichen Dienstreisen führte eine neue Software zur Reisekostenabrechnung ein.

Mit der Leiterin der Buchhaltung nahm ich Videos auf, in denen sie den Kollegen/-innen den Einsatz der neuen Software in Standardsituationen am Bildschirm erklärte.

Die von mir in der Postproduktion bearbeiteten Videos wurden zum Rollout der Software über das Intranet allen Mitarbeitern/-innen zugänglich gemacht. So kann jederzeit – auch von neuen Mitarbeiter/-innen im Onboarding – auf die Informationen zugegriffen werden.

Fallbeispiel 2:
Eine Aktiengesellschaft führt regelmäßig für die eigenen Kunden Sicherheitsschulungen durch, in denen deren Mitarbeiter/-innen in Gefahren zu speziellen Kältemitteln jährlich unterwiesen werden müssen.

Die Kunden mussten dazu in der Vergangenheit ganze Schichten von z.B. Chemieunternehmen an einem Tag in einem Schulungsraum für mehrere Stunden zusammenbringen.

Bei meiner Auftraggeberin waren dadurch mehrere Mitarbeiter in Schulungen gebunden, die dadurch für ihre eigentlichen Aufgaben nicht zur Verfügung standen.

Zusammen mit den Fachexperten/-innen des Unternehmens entwickelte ich zwei Online-Kurse, die die bisherige Compliance-Schulung in Präsenz ersetzen können.

Außerdem beriet ich die Kundin bei der Einführung einer Online-Lernplattform, mit der die Kurse nicht nur durchgeführt sondern auch vermarktet und verwaltet werden können. Zur Verwaltung zählt beispielsweise die automatisierte Erstellung von Zertifikaten bei bestandener Abschlussprüfung.

Meine Kundin befreite damit Mitarbeiter für andere Aufgaben und erzeugte eine neue Einkommensquelle.
Ihre Kunden wurden vom Zwang befreit, gleichzeitig eine große Anzahl von Mitarbeiter/-innen für die Schulung freistellen zu müssen.